Close

Dein Warenkorb ist leer

Wandeldarlehen

Kurzfristig Finanzengpässe überbrücken

Wandeldarlehen

Online-Coaching zum Thema Wandeldarlehen plus individuell auf Deine Bedürfnisse abgestimmtes Term Sheet (insgesamt 4 Stunden Coaching oder Rechtsberatung im Preis enthalten).

ab
1349
( zzgl. MwSt. )

Was Du Bekommst

Coaching Wandeldarlehen

Du willst ein Wandeldarlehen für eine Brückenfinanzierung nutzen? In einem 2-stündigen Online-Coaching bekommst Du von uns alle wichtigen Informationen und konkrete Antworten auf Deine Fragen.

Checkmark

Term Sheet Wandeldarlehen

Wir erstellen Dir ein Term Sheet, das Dir dabei hilft die Bedingungen für Dein Wandeldarlehen zu verhandeln. Das Stundenkontingent hierfür beträgt 2 Stunden.

Checkmark

Unterstützung bei Term-Sheet-Verhandlung

Wir stehen Dir während der Verhandlung Deines Term Sheets zur Seite, indem wir Deine Rückfragen beantworten und Dir konkrete Tipps für Deine Verhandlung geben. Das Stundenkontingent hierfür beträgt 2 Stunden. Eine Teilnahme an den Verhandlungen selbst ist nicht inbegriffen.

Checkmark

Erstellung Wandeldarlehensvertrag

Wir erstellen für Dich einen individuellen Wandeldarlehensvertrag, der das Ergebnis Deiner Term-Sheet-Verhandlungen umsetzt. Das Stundenkontingent hierfür beträgt 4 Stunden.

Checkmark

Organisation Notartermin / Kommunikation mit Notar:in Wandeldarlehen

Wir treten für Dich gerne in Kontakt mit dem Notariat, um Dein Wandeldarlehen rechtssicher zu machen und Termine mit dem Notariat (z.B. den Beurkundungstermin) abzustimmen. Amtliche Notar:innen Gebühren sind nicht enthalten.

Checkmark

Rechtsberatung nur durch Rechtsanwälte/Rechtsanwältinnen

Rechtsberatung erfolgt nur durch Rechtsanwälte/Rechtsanwältinnen. In der Regel durch die Experten/Expertinnen von Tax&Legal digital, Lahann, Pikolleck & Partner, Rechtsanwälte und Steuerberater, PartG.

Checkmark

Zusätzliche Dienstleistungen

Vertragstexte für Wandeldarlehen auf Deutsch und Englisch

Wir erstellen Vertragstexte für Wandeldarlehen sowohl auf Deutsch als auch auf Englisch.

300

( zzgl. MwSt. )

Steuerlicher Cross-Check

1 Stunde steuerliches Coaching zu Deiner Gesellschaftsstruktur. Steuerlicher Cross-Check nur durch Steuerberater:innen.

99

( zzgl. MwSt. )

Gesamtpreis

1349

( zzgl. MwSt. )

Wofür wir stehen

Digitale Gründung ist ein Team, das neue digitale Lösungen vorantreibt, so dass Du Dich komplett auf DEIN Business konzentrieren kannst.

Keine versteckten Kosten

Keine versteckten Kosten

Mit uns strukturiert und kosteneffizient durch den Gründungsprozess.

Made in Germany

Made in Germany

Entwickelt und betrieben in Deutschland, für maximale Sicherheit und Datenschutz

Unabhängig

Unabhängig

Wir beraten Dich unabhängig, schnell und transparent

close
Product added

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!

1 Artikel im Warenkorb

Zur Kasse

FAQ

Muss ich für ein Wandeldarlehen zum Notar?

Checkmark

Wenn sich der Investor (Darlehensgeber) im Vertrag dazu verpflichtet, unter bestimmten Voraussetzungen GmbH-Anteile zu übernehmen, dann muss das Wandeldarlehen notariell beurkundet werden. Das hat ein Gericht für Darlehensgeber, die noch keine Gesellschafter der GmbH sind, so entschieden. Um ganz sicherzugehen, sollte das Wandeldarlehen also in der Regel notariell beurkundet werden. Denn sonst ist der ganze Vertrag nichtig. Besonders schwerwiegende Folgen hat das mit Rücksicht auf den Rangrücktritt. Ist der Rangrücktritt unwirksam, droht der GmbH eine Überschuldung. Das ist ein Insolvenzeröffnungsgrund. Wird das übersehen, droht den GmbH-Geschäftsführern schlimmstenfalls sogar eine persönliche Haftung.

Warum ein Wandeldarlehen abschließen?

Checkmark

Ein Wandeldarlehen eignet sich besonders gut als Brücken- oder Übergangsfinanzierung. Ein Liquiditätsengpass zwischen zwei Finanzierungsrunden kann so vermieden werden. Außerdem geben Wandeldarlehen die Chance, eine höhere Unternehmensbewertung zu erreichen, weil die Bewertung in die Zukunft verschoben wird. Wandeldarlehen können aber auch gezielt zur Finanzierung eingesetzt werden. Ihr Vorteil liegt darin, dass sie in der Regel mit einem sogenannten qualifizierten Rangrücktritt vereinbart werden. Damit wird eine Überschuldung der GmbH vermieden. Gleichzeitig verwässern die Anteile der bestehenden Investoren erstmal nicht.

Was ist ein Wandeldarlehen?

Checkmark

Ein Wandeldarlehen/Convertible Loan ist eine besondere Form eines Darlehens (Kredits). Es eignet sich besonders für GmbHs. Der Investor (Darlehensgeber) verpflichtet sich, der GmbH (Darlehensnehmer) eine bestimmte Summe zur Verfügung zu stellen. Das Darlehen wird in der Regel verzinst. Unter bestimmten Voraussetzungen hat der Darlehensgeber das Recht oder sogar die Pflicht, diese Summe in Eigenkapital der GmbH zu wandeln. D.h. der Darlehensnehmer zahlt das Darlehen nicht zurück, sondern der Darlehensgeber erhält Geschäftsanteile an der GmbH (Darlehensnehmer), die genauso viel Wert sind wie die Darlehenssumme plus Zinsen. Das Darlehen wird sozusagen gegen GmbH-Anteile getauscht.

Was ist eine Qualifizierte Finanzierungsrunde?

Checkmark

Eine Finanzierungsrunde ist eine Qualifizierte Finanzierungsrunde, wenn sie bestimmte Kennzahlen erreicht. Diese werden im Vertrag individuell festgelegt. Werden alle Voraussetzungen erfüllt, liegt eine Qualifizierte Finanzierungsrunde vor und das Darlehen muss in der Regel gewandelt werden. Oft muss die Finanzierungsrunde innerhalb eines bestimmten Zeitraums von beispielsweise 2 Jahren durchgeführt werden. Außerdem muss in der Regel frisches Kapital in einer bestimmten Höhe von beispielsweise 1 Mio. € von neuen Investoren eingesammelt werden. Möglich ist auch, dass die GmbH in der Finanzierungsrunde eine bestimmte Bewertung von beispielsweise 5 Mio. € erreichen muss. Eine Finanzierungsrunde, die die im Vertrag festgelegten Voraussetzungen nicht erfüllt, ist eine einfache Finanzierungsrunde.