Close

Dein Warenkorb ist leer

Leistungen

Du planst Dein Produkt mit einer App für Deine Kunden zu visualisieren oder planst eine App als Produkt zu vermarkten? Wir führen Dich Schritt für Schritt zu Deiner eigenen, erfolgreichen App. Mit uns an Deiner Seite.

App

Wir kontrollieren Deine App auf Rechtskonformität. Max. 1,5 h.

ab
179
( zzgl. MwSt. )

Was Du Bekommst

Prüfung Deines Impressums

Checkmark

Datenschutzerklärung deutsch erstellen

Checkmark

Überprüfung der Lizenzbedingungen

Checkmark

Beim Buchen von zwei Sprachen gibt es einen Wert-Voucher in Höhe von 20 % der zugebuchten Pakete in der zweiten Sprache

Checkmark

Beim Buchen des vollständigen Pakets gibt es einen 10 % Voucher auf zukünftige Paketkäufe und Beratungskontingente

Checkmark

Zusätzliche Dienstleistungen

Prüfung Impressum, Cookie-Banner englisch

49

( zzgl. MwSt. )

Datenschutzerklärung englisch erstellen

49

( zzgl. MwSt. )

AGB deutsch

399

( zzgl. MwSt. )

AGB englisch

399

( zzgl. MwSt. )

Gesamtpreis

179

( zzgl. MwSt. )

Wofür wir stehen

Digitale Gründung ist ein Team, das neue digitale Lösungen vorantreibt, so dass Du Dich komplett auf DEIN Business konzentrieren kannst.

Keine versteckten Kosten

Keine versteckten Kosten

Mit uns strukturiert und kosteneffizient durch den Gründungsprozess.

Made in Germany

Made in Germany

Entwickelt und betrieben in Deutschland, für maximale Sicherheit und Datenschutz

Unabhängig

Unabhängig

Wir beraten Dich unabhängig, schnell und transparent

close
Product added

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!

1 Artikel im Warenkorb

Zur Kasse

FAQ

Gilt die DSGVO für meine App?

Checkmark

Ja, das tut sie! Jede App, die im deutschen oder europäischen App-Store zum Kauf bzw. Download angeboten wird, unterfällt bereits dem räumlichen Anwendungsbereich der DSGVO, unabhängig davon, wo der Anbieter der App seinen Sitz hat.

Mobile Anwendungen, Apps, sind kein rechtsfreier Raum!

Checkmark

Der Download von Apps folgt kaufrechtlichen Regeln – mit dem Recht, Fehler zu reklamieren und mit der Besonderheit der Widerrufsmöglichkeit. Hier sind demnach ebenso rechtliche Informationspflichten zu beachten wie bei einer Website. Insbesondere Apps aus unseriösen Quellen können ein Einfallstor für Schadprogramme auf Ihrem mobilen Endgerät sein. Hier stellen sich Fragen des Datenschutzes oder der Haftung.

Was muss der App-Anbieter beachten?

Checkmark

Der App-Anbieter muss die in der DSGVO konkretisierten Anforderungen beachten. Dem liegen die in Artikel 5 der DSGVO festgelegten datenschutzrechtlichen Prinzipien zugrunde, die stets und bei jeder Datenverarbeitung zu berücksichtigen sind: „Rechtmäßigkeit“, „Zweckbindung“, „Datenminimierung“, „Richtigkeit“, „Speicherbegrenzung“ sowie „Integrität und Vertraulichkeit“.